SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Wer wir sind

Die Auszeichnungen ÖkoFaire Gemeinde und ÖkoFaire Einrichtung möchten kirchliche Gemeinden sowie kirchliche und diakonische Einrichtungen ermutigen, ihren Einkauf fair, sozial, ökologisch und nachhaltig auszurichten. Initiiert wurde dieses gemeinsame Projekt von den Diakonischen Werken in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein, den Ev.-Luth. Kirchenkreisen Altholstein, Hamburg-West/Südholstein und Mecklenburg, dem Zentrum für Mission und Ökumene und dem Umwelt- und Klimaschutzbüro der Nordkirche.

Machen Sie mit und setzen Sie Ihr Zeichen für einen nachhaltigen Lebensstil

Hier geht es weiter für die kirchlichen Gemeinden

Hier geht es weiter für die kirchlichen und diakonischen Einrichtungen

 

 

Fair gehandelte, regionale und nachhaltig produzierte Waren zu finden und dabei zu prüfen, ob die Einhaltung der Sozialstandards im Herkunftsland überprüft worden ist, ist für viele Kirchengemeinden und kirchliche und diakonische Einrichtungen nicht leicht. Und doch ist es notwendig, um ethisch zu handeln. Deshalb hat die Nordkirche zusammen mit der HKD den KIRCHENShop entwickelt. Dies hilft Ihnen Zeit, Geld und Aufwand zu sparen und die Vorgaben der Beschaffungsverwaltungsvorschrift als auch des kirchlichen Klimaschutzgesetzes werden auch gleich berücksichtigt.

Mehr Informationen finden Sie unter Material oder hier.

Aktuelle News für Gemeinden und Einrichtungen

Ökofaires Engagement auf Sylt

Interview mit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Westerland

10.05.2022 | Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Westerland auf Sylt wurde dieses Jahr wiederausgezeichnet als ÖkoFaire Gemeinde. 2018 ist die Gemeinde in den Prozess gestartet und seitdem hat sich viel verändert. Beispielsweise wird vor allem auf dem Friedhof der Kirchengemeinde auf Nachhaltigkeit und Biodiversität geachtet. Wir haben die Wiederaufzeichnung zum Anlass genommen und nachgefragt.