SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Die ÖkoFaire Gemeinde im Kirchenalltag

Fair gehandelte, regionale und nachhaltig produzierte Waren zu finden und dabei die sozialen Standards der Anbieter zu prüfen, ist für viele kirchliche Einrichtungen nicht leicht. Und doch ist es notwendig, um ethisch zu handeln. Deshalb hat die Nordkirche zusammen mit der HKD den KIRCHENShop entwickelt. Dies hilft Ihnen Zeit, Geld und Aufwand zu sparen und die Vorgaben der Beschaffungsverwaltungsvorschrift als auch des kirchlichen Klimaschutzgesetzes werden auch gleich berücksichtigt.

Mehr Informationen finden Sie unter Material oder hier.

Webinar

Fachtag Papier

19.05.2020 | Liebe Aktive in den „ÖkoFairen Einrichtungen“, liebe Engagierte für eine nachhaltige Beschaffung,
gerne möchten wir Sie heute zu unserem kostenlosen Basis-Webinar zum Thema Papier und Umweltschutz am Montag den 8. Juni von 17 Uhr bis 18:40 Uhr im Rahmen unserer Aktion einladen.

Webniar

Webniar Lieferkettengesetz Schleswig Holstein

07.05.2020 | Die Initiative Lieferkettengesetz bietet zweiteilige Webinare über das Lieferkettengesetz sowie Tipps und Training für eine Argumentation pro Lieferkettengesetz an. Die Webinare dienen zur Vernetzung von Interessierten und aktuellen Multiplikator*innen in Schleswig-Holstein.

Weltreisen in Hamburg

Weltreisen in Hamburg 2020

27.04.2020 | möchten Sie mit Menschen anderen Glaubens oder internationaler Gemeinden ins Gespräch kommen? Wollen Sie erleben, wie sich Globalisierung anfühlt? Oder erfahren, was interkulturelle Öffnung bedeutet und wie sich Perspektiven verschieben? Dann laden wir Sie herzlich ein, mit uns auf Weltreise zu gehen!

Workshop

Frühjahrsputz in der Gemeinde

17.04.2020 | Ist der Schrank mit den Putzmitteln in Ihrer Gemeinde auch voller Kraftreiniger mit synthetischem Frischeduft, Chlorverbindungen und anderen Chemikalien, von denen wir nicht sagen können, worum es sich überhaupt handelt?
Viele dieser Mittel sind nicht gut für die Umwelt und oft reagieren wir allergisch auf die Inhaltsstoffe .

Petition

Für ein Recht auf Reparatur!

27.03.2020 | Fehlende Ersatzteile, hohe Preise, nicht zugängliche Bauteile: Kaputte Smartphones werden häufig ersetzt und nicht repariert – trotz ihrer massiven ökologischen und sozialen Auswirkungen. Die EU muss diese Entwicklung stoppen und die Bedingungen für Smartphone-Reparaturen verbessern, indem sie Smartphones in ihren Ökodesign-Arbeitsplan aufnimmt und diese Verpflichtung im Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft...

Alte Veranstaltungen finden Sie unter Presse -> Archiv