SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Auszeichnung der Kita Eden in Stralsund

Erste Kindertagesstätte als „ÖkoFaire Einrichtung“ ausgezeichnet

10.05.2022 | Am 08. Mai wurde die Kita „EDEN“ in Stralsund während des Gottesdienstes der evangelischen Kirchengemeinde Heilgeist-Voigdehagen offiziell die Auszeichnung übergeben.

Schauen Sie sich unser Video zur Auszeichnung der Kita auf Youtube an!  Video anschauen

Die Kindertagesstätte „EDEN“ war der erste evangelische Kindergarten in Stralsund und nun auch die erste Kindertagesstätte mit der Auszeichnung „ÖkoFaire Einrichtung“ in der Nordkirche.

Am 08. Mai wurde die Auszeichnung während des Gottesdienstes zum Thema Schöpfung und Nachhaltigkeit der evangelischen Kirchengemeinde Heilgeist-Voigdehagen offiziell von Regina Möller, Nordkirche - Zentrum Kirchlicher Dienste Rostock, Ökumenische Arbeitsstelle/Ökofaire Beschaffung, an Anett Kindler, Einsatzstellenleitung der Kita „EDEN“, und Madlen Liebenow, stellv. Einsatzstellenleitung, übergeben.

Pastor Krasemann und das Kamel Hilde, eine Handpuppe, erzählten gemeinsam die Geschichte der Schöpfung und, dass man diese respektieren und achten solle.

Anett Kindler sagt: „Es war viel Arbeit, die man so nicht erwartet hat. Aber mit der vielen Unterstützung der Kinder, der Eltern und unseres Trägers, das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V., haben wir es gemeinsam geschafft. Und hervorheben möchte ich auch, dass besondere Engagement unseres wundervollen Teams.“

Von der Idee, ein Brief mit der Vorstellung was eine ÖkoFaire Einrichtung sei, bis zur Auszeichnung vergingen 1,5 Jahre. Durch Corona hat sich dieser Prozess leider verzögert. Viele Voraussetzungen hatte die Kita schon erfüllt. Es folgten u.a. Anbieterwechsel und die Umstellung auf einen nachhaltigen Einkauf. „Wir haben schon so viel von den Anforderungen erfüllt, die für uns ganz selbstverständlich sind, wie z.B. das Tauschen, das Recyceln, unser regionaler Essenanbieter das BioGut Saalkow oder auch die Mobilität der Mitarbeitenden, die zu 50% mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen.“

Aus 11 Themenbereichen identifiziert die jeweilige Einrichtung, die für sie relevanten Themenbereiche und daraus wird dann ein Drittel der möglichen Maßnahmen in einem nachhaltigen Prozess umgesetzt.

Regina Möller möchte Mut machen. „Vieles ist bereits in den Einrichtungen erfüllt. Diese erste Auszeichnung ist hoffentlich eine Motivation für andere Kindertagesstätten, sich als ÖkoFaire Einrichtung auszeichnen zu lassen.“ so Regina Möller.