SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Ökologisch(er)e Weihnachtsbäume

24.12.2020 | Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern in viele Haushalte auch die typische Nordmanntanne. Doch der beliebte Weihnachtsbaum wird häufig in Monokulturen angebaut, ist durch Pestizide belastet und muss einen langen Weg zurücklegen, bevor er in unser Wohnzimmer kommt. Es wird also nicht nur die Umwelt, sondern durch die Pestizide auch noch unsere Gesundheit belastet.

Weihnachtsbäume aus Holzlatten mit bunter Deko aus Papier

Das muss doch nun wirklich nicht sein, wie wäre es also mit einer der folgenden Alternativen?

  1. zertifizierter Bio-Weihnachtsbaum: Das EU-Biosiegel, das Biokreis-Siegel, das Bioland-Siegel, das Demeter-Siegel sowie das Siegel für Naturland stehen für ökologischen Christbaumanbau. Auch Bäume aus FSC- und PEFC-zertifizierten Wäldern sind eine gute Alternative, wobei das PEFC-Siegel allerdings ein bisschen weniger strenge Regeln als das FSC-Siegel hat. Bei den Naturschutzorganisationen BUND und Robin Wood sind außerdem Listen mit ökologischen Anbietern zu finden.
  2. regionaler Weihnachtsbaum: Die Nordmanntanne ist nämlich gar nicht in Deutschland heimisch. Kiefer, Fichte und Tanne hingegen schon. Am besten einfach mal im Forstamt oder beim Förster/bei der Försterin nachfragen. Häufig können so auch Bäume erworben werden, die eh gefällt werden oder man kann sich selbst einen Baum schlagen. 
  3. Weihnachtsbaum mieten: Schließlich nutzen die meisten Leute ihren Weihnachtsbaum nur für kurze Zeit und anschließend kann der Baum eingepflanzt werden. Weitere Infos bspw. bei Utopia
  4. Weihnachtsbaum aus dem Topf: So haben Sie das ganze Jahr etwas von dem Baum und können ihm beim Wachsen zusehen. Weitere Infos hier
  5. Weihnachtsbaum basteln: Wie wäre es mit einem Baum an der Wand? Oder einem aus Holz? Oder vielleicht aus Papier?  Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch ein einzelner Zweig, eine Leiter mit Lichterkette, ein gemalter Tannenbaum oder zusammengebundene Zweige können sehr stimmungsvoll sein.