SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Aktionen von Churches for Future Hamburg

"Wir für Klimagerechtigkeit - Unser Countdown zum Klimastreik"

19.03.2021 | Am 19.03.2021 wird bereits der 7. globale Klimastreik stattfinden und anlässlich dessen bietet die ökumenische Initiative Churches for Future Hamburg mehrere Aktionen an. Seien Sie mit dabei und setzen Sie ein Zeichen für den Klimaschutz!

15.03. (Montag) Videobotschaft von Landespastor Dirk Ahrens
Landespastor Dirk Ahrens, Leiter des Diakonischen Werkes Hamburg, eröffnet die Aktionswoche mit einem Videostatement zur Rolle der Kirche in der Klimakrise. Ein Aufruf an unsere Verantwortung als Christ*innen und ein Impuls, um als Kirche weiterhin mutig voran zu schreiten.

16.03. (Dienstag) online Workshop „Weltkarte Klimagerechtigkeit“
– für Pastor*innen, Pastoral- und Gemeindereferent*innen, Diakon*innen und Multiplikator*innen in der Bildungsarbeit
Welche Auswirkungen hat der Klimawandel schon jetzt auf Menschen in unterschiedlichen Teilen der Welt? Wie können wir uns für Klimagerechtigkeit stark machen? Mit der Weltkarte Klimagerechtigkeit können Jugendliche über sog. „Actionbounds“ in diese Fragen eintauchen und das Thema eigenständig erkunden. Eine großartige Methode für die (digitale) Jugendarbeit. Im Workshop führt Kornelia Freier, Referentin bei „Brot für die Welt“, in die digitale Karte ein und beantwortet inhaltliche sowie technische Fragen zur Nutzung.
Uhrzeit: 17:00 -18:00Uhr | Anmeldung erforderlich an brandt@diakonie-hamburg.de

17.03. (Mittwoch) „SANKT POPCAST“ zum Klimawandel
Kann (Pop-)Musik den Klimawandel stoppen? Die Antwort der beiden musikverliebten Pastoren Constantin Gröhn und Ulfert Sterz lautet: Nein, aber. Aber, weil (Pop-)Musik uns in manchen Lebensabschnitten und –situationen äußerst nachhaltig die Ohren und Augen für unsere Um- und Mitwelt öffnen kann. Als Beitrag von „Churches for Future“-Hamburg, aber streng subjektiv, stellen Sterz und Gröhn in fünf Minuten zwei Songs in einem Podcast vor.

18.03. (Donnerstag) Live Andacht der ökumenischen Initiative „Churches for Future“-Hamburg
„Es war sehr gut“ Genesis 1, V.31 – Gemeinsam für Gottes Schöpfung
In unserem Alltag nehmen wir Gottes Schöpfung, oft als selbstverständlich wahr. Wir wollen gemeinsam über ihre Einzigartigkeit sprechen und was sie für jeden Einzelnen von uns bedeutet. Es ist nicht zu spät, sich für Gottes Schöpfung einzusetzen. Lasst uns jetzt handeln!
Uhrzeit: 17: 00Uhr | Link zur Andacht: diakonie-hamburg-de.zoom.us/j/97950211367

19.03. (Freitag) Globaler Klimastreik: „No more empty promises“
Schließen Sie sich mit uns dem globalen Klimastreik von „Fridays for Future“ an. Details sind noch offen und werden rechtzeitig mitgeteilt.