SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Kirchengemeinden können nachhaltige Pachtverträge schließen

Pestizidfrei verpachten

06.09.2018 | Wenn Sie ein Grundstück zu landwirtschaftlichen oder gärtnerischen Nutzung verpachten, können Sie mit ökologischen Vorgaben in Pachtverträgen sehr einfach und langfristig etwas für die Umwelt und den Erhalt Ihres Landes für kommende Generationen tun.

Pachtverträge sind sehr flexibel. Es ist nicht schwierig, darin ökologische Vorgaben zu machen, die über den gesetzlichen Standard hinausgehen. Wichtig ist dabei auch die Kommunikation mit dem Pächter oder der Pächterin. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen und Tipps für ökologische und pestizidfreie Pachtverträge.